Arkass Versicherungsmakler

Wichtige Kundeninformation ( download als PDF )

Allgemeine Angaben:

Arkass Versicherungsmakler

Dr. Gessler Str. 10

93051 Regensburg

Tel.: 0941/63092910

Fax: 0941/63092911

eMail: stein@arkass-stein.de

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Via PC und Telefonkonferenzen

 

Mitgliedschaften: seit 2015

Interessengemeinschaft Bayrischer Versicherungsmakler e.V.

 

 

 

 

Zur Tätigkeit:

Tätig als Versicherungsmakler mit Erlaubnispflicht gemäß § 34 d Abs. 1 GewO
Eingetragen unter der Registrierungsnummer D-Y5Y0-UNL8E-62
Gemeldet bei der IHK München
Max-Joseph-Str. 2, 80333 München

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO
• Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin
• Telefon 0180-600-585-0* * 20 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Min aus Mobilfunknetzen.
• www.vermittlerregister.info
Folgende Schlichtungsstellen können zur außergerichtlichen Streitbeilegung angerufen werden:
• Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de
• Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin,
• www.pkv-ombudsmann.de
Es bestehen keine Beteiligungen an und von Versicherungsunternehmen von mehr als 10 Prozent.
Die gesetzlich geforderte Vermögensschadenhaftpflichtversicherung wurde der IHK nachgewiesen. Ohne diesen Nachweis ist die Registrierung nicht möglich. Soweit nicht anders vereinbart beraten wir Sie und erhalten für unsere Vermittlung eine Vergütung durch den Versicherer, welche in dem Versicherungsbeitrag bereits enthalten ist.
Auswahl der Versicherungsgesellschaften
Über 100 Gesellschaften allein in Deutschland bieten eine Vielzahl von Produkten und Tarifen zur Risikoversicherung an. Darüber hinaus erhöht sich das Produktangebot auf dem europäischen Markt sowie exklusive Angebote und Konditionen von einzelnen Versicherungsvermittlern.
Wir arbeiten – soweit im Einzelfall nicht anders vereinbart oder mitgeteilt wurde – auf der Grundlage der nachstehenden Auswahlkriterien mit über 50 Versicherungsunternehmen zusammen:

– Der Versicherer ist in Deutschland zugelassen und unterliegt der nationalen Finanzaufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
– Der Versicherer stellt auf den Bedarf von Versicherungsmaklern abgestimmte Informationen, Arbeitsmittel, Geschäftsabläufe und Ansprechpartner zur Verfügung
– Der Versicherer vergütet die übliche Courtage für die Vermittlung von Versicherungsverträgen

 

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitungund Kontaktaufnahme / Werbung

Um für Sie als Makler tätig werden zu können, müssen wir Daten von Ihnen erfassen, speichern und an Dritte weitergeben. Dies tun wir beispielsweise, wenn wir Ihre Risikosituation erfassen und diese Daten an verschiedene Versicherer weitergeben, um für Sie passende Angebote zu erhalten. Hierzu nutzen wir auch sogenannte Maklerdienstleister.
Oft ist es auch erforderlich, dass wir Sie betreffende Daten von Dritten anfordern. In erster Linie sind dies Versicherer, aber auch Daten von Ärzten, Steuerberatern oder Rechtsanwälten und Auskunfteien können beispielsweise erforderlich sein.
Im Rahmen der gegebenen Vollmacht werden wir auch den jeweiligen Datenschutzbestimmungen von Dritten in Ihrem Namen zustimmen.
Gesundheitsdaten werden ausschließlich erhoben, soweit es für die Vermittlung von Lebens-, Kranken- oder Unfallversicherungen (Personenversicherungen) erforderlich ist, bzw. bei der Abwicklung von Leistungs- und Schadenfällen.
Sie können diese Einwilligungen jeweils einzeln erteilen und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Beachten Sie bitte, dass wir dann ggfs. nicht mehr für Sie tätig sein können.
Weiterreichende Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie mit Geschäftspartnerliste.


Einwilligung zur Erfassung und Anforderung von Daten
Sie willigen ein, dass wir Daten – auch Gesundheitsdaten* – von Ihnen erheben und von Dritten anfordern. Sofern wir Gesundheitsdaten von Ärzten anfordern, werden wir Sie zuvor darüber informieren.
Im Rahmen der erteilten Maklervollmacht können wir in Ihrem Namen den Einwilligungserklärungen von Dritten zustimmen, beispielsweise eines Versicherers, der vor Vertragsschluss eine Bonitätsanfrage oder eine Vorversichereranfrage durchführt.


Einwilligung zur Speicherung von Daten
Sie willigen ein, dass wir die erfassten und angeforderten Daten im erforderlichen Umfang speichern und verarbeiten bzw. von berechtigten Dritten speichern und verarbeiten lassen.


Einwilligung zur Weitergabe von Daten
Sie willigen ein, dass wir Daten – auch Gesundheitsdaten* – im erforderlichen Rahmen unserer Maklertätigkeit an Dritte weitergeben. Dritte sind hier beispielsweise Versicherer, Maklerdienstleister, Werkstätten, Gutachter oder sonstige Dienstleister. Eine Übersicht potenzieller Empfänger können Sie der Geschäftspartnerübersicht entnehmen. Auf Anfrage erhalten Sie selbstverständlich auch Auskunft, an wen tatsächlich Sie betreffende Daten von uns übermittelt wurden.
Bei Betriebsübergabe oder Bestandsverkauf setzen wir Sie in Kenntnis über den Rechtsnachfolger und räumen Ihnen eine Frist von 4 Wochen für den Widerspruch ein. Verstreicht die Frist ohne Widerspruch, so sind Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten zur Erhaltung der Beratungsleistung einverstanden.
Sie willigen ferner ein, dass wir Ihrem Ehe-/Lebenspartner*, Kind(ern)*, Eltern* und mitversicherten Personen* auf deren Anfrage hin Auskunft erteilen.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und gegebenenfalls Löschung der gespeicherten Daten
Für die Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Maklervertrages ist es erforderlich, dass wir Ihre Daten im beschriebenen Umfang speichern. Wenn Sie, soweit zulässig von Ihrem Recht auf Löschung der Daten Gebrauch machen oder auf die Einschränkung der Verarbeitung bestehen, endet regelmäßig der Maklervertrag.

 

Einwilligung zur Kontaktaufnahme / Werbung
Kundeninformation und Werbung lassen sich nicht voneinander trennen. Wenn wir Sie beispielsweise auf den besseren Schutz eines neuen Versicherungstarifs hinweisen möchten, wird dies als Werbung verstanden. Deshalb benötigen wir Ihr Einverständnis um unsere Tätigkeit ausüben zu können.

[X] Ich bin damit einverstanden, dass Sie mich zu Werbezwecken telefonisch, elektronisch (z.B. Fax, E-Mail, SMS, Messenger) oder schriftlich (z.B. Brief) kontaktieren, dies gilt auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses (z.B. zur Kundenrückgewinnung).

 

 

___________________________________________________________
Ort, Datum, Unterschrift Kunde

 

* Die Einwilligung zu den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Sätzen ist -mit Ausnahme von Gesundheitsdaten bei der Vermittlung von Personenversicherungen- nicht zwingend erforderlich und kann gestrichen werden.

Rev. Stand 2.0 vom 07.05.2018